Frei Haus ab 65 € oder 12 Flaschen innerhalb Deutschland
über 350 ausgewählte französische Weine
Ausschließlich Direktimporte
Beratung und Service: +49 (0) 661 94 528 244
Château Pesquié Artemia 2014

Château Pesquié Artemia 2014

30,90 € *
0.75 Liter (41,20 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Werktage

Diesem sinnlichen und vollmundigen Rotwein mit seiner perfekten Harmonie zwischen den Rebsorten Grenache & Syrah ist schwer zu widerstehen.

Versandhinweis: Der Versand erfolgt zurzeit ohne Einschränkung. Falls Sie es jedoch auf Grund der höheren Außentemperaturen wünschen, dass wir Ihre Bestellung zu einem späteren Zeitpunkt versenden, dann teilen Sie uns dies bitte mit. Der Versand erfolgt dann gemäß Ihrem Wunsch.

Wine Advocate & Wine Specatator: " Ohne Zweifel das Top-Weingut aus dem Ventoux ". In der... mehr

Wine Advocate & Wine Specatator: "Ohne Zweifel das Top-Weingut aus dem Ventoux".

In der Nase sehr aromatisch mit Röstnoten, schwarzen Früchten und einer guten Mineralität. Am Gaumen sehr ausgewogen, üppig und geradezu sexy, verbindet Frucht und Kraft der Syrah-Trauben mit Cremigkeit, Gewürzen und Reichtum der Trauben von alten Grenache-Rebstöcken, geschliffene Tannine und ein nicht endenwollendes Finale.

Tipp des Sommeliers: Begleitet hervorragend Terrinen, rotes Fleisch gebraten oder gegrillt, Fleisch in Soße und Wild, besonders empfehlenswert zu Ente mit Rührei und Trüffeln.

Ausbau: 18 Monate in Bordelaiser Barriques (50% neu).

Terroir: Sehr steinige kalk- und lehmhaltige Böden.

Das Weingut: Die Weine von Château Pesquié zählen zweifelsfrei zu den Aushängeschildern der Appellation Côtes-du-Ventoux. Diese Region wartet neben ihren Weinen auch mit einer traumhaften Landschaft und einer herrlichen Küche auf. Im näheren Umkreis befinden sich die AOC Vacqueyras, Gigondas, Châteauneuf-du-Pape und die Stadt Avignon.

Das charakteristische an der Region Côtes du Ventoux sind die einander abwechselnden Hügel und Täler. Um dieses außergewöhnliche Terroir zu nutzen, mussten Winzer und Bauern Terrassen in die steilen Hänge schlagen, wobei Sie besonders gut geschützte und sonnige Standorte auswählten. Noch heute kann sich dieser Landstrich der Provence zum Teil mit hundertjährigen Olivenbäumen und sehr alten Rebstöcken schmücken.

Das Weingut blickt auf eine lange Tradition zurück - die ersten geschichtlichen Erwähnungen finden sich im 13. Jahrhundert. Die heutigen Besitzer Paul und Edith Chaudière fassten 1985 den Wunsch ihre zweite Lebenshälfte als Winzer zu verbringen. Sie verwirklichen ihren Lebenstraum und übernehmen den Familienbetrieb des Château Pesquié, einst im Besitz der berühmten provenzalischen Familie Daudet.

Sie praktizieren kontrollierten und umweltschonenden, hochqualitativen Weinbau. Strenge Ertragsregulierung, Selektion der Trauben, völliges Entrappen, temperaturkontrollierte Gärung ergeben Weine, die man zu diesem Preis nicht für möglich hält.

Zusammen mit Louis Barruol von Château Saint Cosme und Rodolphe de Pin von Château de Monfaucon sind Paul und Frederic Chaudière Mitglieder der Rhône-Gang.

Hier finden Sie Informationen zu Château Pesquié

Weiterführende Links zu "Château Pesquié Artemia 2014"
Geschmack: Trocken
Jahrgang: 2014
Rebsorten: 50% Syrah, 50% Grenache
Weinbauregion: Rhône
Alkoholgehalt: 14,5% vol.
Allergene: Sulfite
Verschlussart: Naturkork
Dekantieren: Empfehlenswert
Genießen bis: 2024
Anbaugebiet: Côtes du Ventoux
Weingut: Château Pesquié / Paul & Frederic Chaudière
Hersteller: Château Pesquié F-84570 Mormoiron
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Château Pesquié Artemia 2014"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen