Ab 90 € frei Haus in Deutschland
über 400 ausgewählte französische Weine
Ausschließlich Direktimporte
Beratung und Service: +49 (0) 661 94 528 244
 
 
Domaine Saint Gayan Gigondas In Nominé Patris 2016

Domaine Saint Gayan Gigondas In Nominé Patris 2016

28,00 € *
0.75 Liter (37,33 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Werktage

In Nominé Patris ist der Beweis, dass die Rebsorte Grenache auf außergewöhnlichem Terroir ausgezeichnete und lange lagerfähige Weine hervorbringt.

  • 1581
In Nominé Patris ist eine Hommage an alle Vorfahren, die dieses herrliche Anwesen hinterlassen... mehr

In Nominé Patris ist eine Hommage an alle Vorfahren, die dieses herrliche Anwesen hinterlassen haben. Ein Wein von bemerkenswerter Frische und Komplexität, sehr vollmundig mit außerordentlicher Eleganz, Aromen von dunklen Früchten (Amarenakirsche, Waldfrüchte, schwarze Johannisbeere). 2016 wird von der Weinwelt als Jahrgang der Superlative gefeiert!

Tipp des Sommeliers
Am besten zu provenzialischen und mediteranen Speisen servieren oder solo mit ausgewählten Freunden genießen.

Ausbau
24 Monate in Tonkrügen und im großen Fass aus bester französischer Eiche gereift. Unfiltriert abgefüllt.

Terroir
Lehm- und kalkhaltige Böden mit großen, abgerundeten Kieselsteinen

Das Weingut
Die Domaine Saint Gayan mit einer über 300-jähriger Tradition ist in der 12. Generation in Familienbesitz. Pierre Goubert, Leutnant der Justiz, kaufte das Anwesen 1709 unter der Herrschaft von König Ludwig XIV. Heute wird das Weingut sehr traditionell von Jean-Pierre Meffre und seiner Frau Martine geführt. Jean-Pierre lässt sich nicht durch kurzzeitige Trends und kurzlebige Weinstile verunsichern. Die Reben werden mit viel Pragmatismus kultiviert, zur Pflege der Böden keine chemischen Herbizide verwendet, sondern die traditionelle Arbeit mit dem Pflug bevorzugt. Um das mikrobielle Leben des Bodens zu fördern, wird die Verwendung von Schwermetallen wie Kupfer einschränkt, jeder Eingriff sorgfältig durchdacht und auf ein striktes Minimum reduziert. Lange Reifung der Rotweine im unterirdischen Keller, um den Weinen die Möglichkeit zu geben, sich zu entwickeln. Sehr alte Reben und ausgesprochen niedrige Erträge sorgen für konzentrierte, komplexe und lagerfähige Weine, die stilistisch fernab von Mode und protzigen Techniken liegen.

Weiterführende Links zu "Domaine Saint Gayan Gigondas In Nominé Patris 2016"
Geschmacksrichtung: Trocken
Jahrgang: 2016
Weinbauregion: Rhône
Alkoholgehalt: 15,0% Vol.
Allergene: Sulfite
Flaschengröße: 0,75 l
Restzucker: < 1,0 g / l
Verschlussart: Naturkork
Dekantieren: Empfehlenswert
Anbaugebiet: Gigondas
Trinkreife bis: 2035
Weingut: Domaine Saint Gayan
Rebsorten: Grenache, 100 Jahre alte Reben
Hersteller: Scea Jean Pierre & Martine Meffre, Chemin Saint Gayan 180, F-84190 Gigondas
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Domaine Saint Gayan Gigondas In Nominé Patris 2016"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen