Fondrèche Ventoux Blanc 2015

Dieser verführerische Weißwein gehört zu den Besten, die die südliche Rhône zu bieten hat.

Artikelnummer
0418
Statt: 8,95 € Bei uns nur: 8,50
(Grundpreis: 11,33 € / Liter)

Sie sparen 5 %

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage


Wir akzeptieren:

SOFORT Überweisung - Einfach, Schnell, Sicher


93 Parker Punkte

Die Cuvée Ventoux Blanc betört in der Nase mit floralen, blumigen Aromen (Akazie, Weißdorn, Geißblatt) und Noten von Birne, Zitrusfrüchten und Vanille. Am Gaumen ist er klar, frisch und verführerisch, mineralisch, blumig und von der typischen Salinität des großen weißen Terroirs. Der Jahrgang 2014 profitiert von der Zugabe des Vermentino und einem größeren Anteil von Roussanne. Er ist komplexer als der bisherige Eclat Blanc und behält dennoch seine mineralische Eigenschaft.

2015 wird von der Weinwelt als Jahrgang der Superlative gefeiert!

Tipp des Sommeliers: Passt gut zu Vorspeisen, Ziegenkäsesalat mit Feigen, gegrilltem Fisch, Krabben und geschmortem Lamm mit Zitrone.

Das Weingut: Domaine de Fondrèche ist ein wahres Kleinod am Fuße des Mont Ventoux im traumhaft schönen Südfrankreich. Was der junge Sebastien Vincenti in 20 Jahren auf die Beine gestellt hat, ist wirklich beeindruckend. Seine exzellenten Weine, die Reinheit und Frische betonen ohne an Frucht und Textur zu sparen, erfreuen sich seit Jahren großer Beliebtheit. Sie gehören zu den am stärksten nachgefragten Rhône-Weinen und sind in Anbetracht ihrer großartigen Qualitäten geradezu Schnäppchen, wie man sie in der gesamten Weinwelt nur ganz selten findet.

Hier finden Sie Informationen zu Domaine de Fondrèche

Alkoholgehalt
13% vol.
Allergene
Sulfite
Anbaugebiet
Côtes du Ventoux
Farbe
Weiß
Flaschengröße
0,75 l
Geschmack
Trocken
Hersteller
Domaine de Fondrèche F-84380 Mazan
Jahrgang
2015
Qualitätslevel
Appellation Ventoux Contrôlée
Rebsorte
30% Grenache Blanc, 30% Roussanne, 30% Clairette, 10% Rolle
Trinktemperatur
10 - 12 Grad
Verschlussart
Naturkork
Weinbauregion
Rhône
Weingut
Domaine de Fondrèche / Sebastien Vincenti

Ähnliche Artikel