Ab 90 € frei Haus in Deutschland
über 400 ausgewählte französische Weine
Ausschließlich Direktimporte
Beratung und Service: +49 (0) 661 94 528 244
 
 

Versandbedingungen

Lieferung innerhalb der Bundesrepublik

Ab 90 Euro im Einzelfall erfolgt die Lieferung an Verbraucher in Deutschland frei Haus. Darunter berechnen wir eine Versandkostenpauschale von 5,95 Euro. Ihre Sendung ist gegen Beschädigung, Diebstahl und Verlust versichert, ohne Aufpreis für Sie.

Wir versenden Ihre Weine schnell und sicher in zertifizierten und recyclingfähigen 6er, 12er oder 18er Versandkartons europaweit mit unserem Dienstleister DHL. Bestellungen sollten unter ökonomischen und ökologischen Gesichtspunkten möglichst aus 6er Einheiten bestehen.

Bestellungen über 90 Flaschen oder nach Absprache liefern wir per Spedition. Stellen Sie bitte sicher, daß zum vereinbarten Anliefertermin eine volljährige Person anwesend ist, um die Lieferung anzunehmen und auf Vollständigkeit zu prüfen. Eine von Ihnen verschuldete kostenpflichtige zweite Anfahrt der Spedition stellen wir Ihnen in Rechnung.

Sofern nicht anders angegeben, erfolgt die Lieferung binnen drei Werktagen nach Vertragsschluss. Bei der Zahlungsart Vorkasse beginnt die Lieferfrist nach Zahlungseingang.

Wir versenden auch gerne an eine separate Lieferadresse - ohne beiliegende Rechnung.

Abholung ab Lager
Selbstverständlich können Weine auch zur Selbstabholung online bestellt und versandkostenfrei in unserem Lager abgeholt werden: LADILOG, Rhönblickweg 30, 36093 Künzell. Bitte vereinbaren Sie einen Abholungstermin unter Telefon 0661 - 96596677 oder 0172 - 9191017.

Lieferung in EU-Länder
Wir versenden in die folgenden EU-Länder: Belgien, Dänemark, Frankreich, Italien, Kroatien, Luxemburg, Niederlande, Österreich, Polen, Slowakei, Spanien und Tschechische Republik. Für Lieferungen in diese Länder berechnen wir eine Versandkostenpauschale von 13,50 Euro pro Paket mit (max.) 18 Flaschen.

Lieferung in die Schweiz
Bei Lieferungen in die Schweiz reduzieren sich die in unserem Webshop ausgewiesenen Bruttopreise um die Mehrwertsteuer von 19%. DHL erledigt die Abfertigung durch den Schweizer Zoll. Außer der Versandkostenpauschale von 13,50 Euro pro Paket mit (max.) 18 Flaschen sind zusätzlich Zölle, Umsatzsteuern oder Gebühren an die dort zuständigen Zoll- bzw. Steuerbehörden zu zahlen. Diese Kosten gehen zu Lasten des Kunden.

Versandkosten für alle weiteren Länder teilen wir Ihnen gerne auf Anfrage mit.

Zuletzt angesehen