Ab 90 € frei Haus in Deutschland
über 400 ausgewählte französische Weine
Ausschließlich Direktimporte
Service: +49 (0) 661 94 528 244
 
 
Le Clos du Caillou - Châteauneuf du Pape La Réserve Rouge 2021

Le Clos du Caillou - Châteauneuf du Pape La Réserve Rouge 2021

120,00 € *
0.75 Liter (160,00 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfrei

Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Werktage

Dieser Châteauneuf-du Pape ist das Flaggschiff von Le Clos du Caillou.

  • 2145
"Dark chocolate and plum, with plentiful cola and clove oak. The tannins are still quite... mehr

"Dark chocolate and plum, with plentiful cola and clove oak. The tannins are still quite brusque, but this is still ageing. A touch pinched from the oak on the finish. If the tannins are smoothed out, this will make for an elegant wine with spicy complexity when fully mature. Grown on sandy soils of lieux-dits La Guigasse and Pignan sud; matured mostly in demi-muid and some clay amphora. 3,400 bottles produced."  - Decanter: 95/100

"A strong candidate for perfection."  - Robert Parker

Der Châteauneuf-du Pape La Réserve ist das Flaggschiff von Le Clos du Caillou. Für diesen Spitzenwein kommen ausschließlich Trauben von ca. 70-jährigen Reben zum Tragen. Er wird ausschließlich in besonders guten Jahren produziert, die Erträge sind sehr gering.

Ausbau

Für diesen Wein werden Trauben aus den Parzellen "La Guigasse" und "Pignan" verwendet, die ihm eine bemerkenswerte Finesse und Frische verleihen. Der außergewöhnliche Charakter wird unter anderem durch den hohen Anteil der Rebsorte Mourvèdre erreicht, was für einen Châteauneuf-du-Pape eher untypisch ist.

Die Trauben werden von Hand gelesen und auf dem Weinberg sowie auf dem Weingut sorgfältig nachsortiert und vollständig entrappt. Anschließend werden sie auf der Maische vergoren. Der Wein reift 14 Monate lang, 90% in Halbstückfässern und 10% in der Amphore.

Tipp des Sommeliers
Perfekt zu Lammkarrée, Boeuf Wellington oder Hase.

Das Weingut
Die Geschichte des Clos du Caillou beginnt im Jahr 1895. In dieser Zeit war das Clos vor allem als Jagdgebiet bekannt. Der Ingenieur Elie Dussaud ließ inmitten des Waldes einen unterirdischen Keller bauen, in dem noch heute die Weine der Domaine gelagert werden. Die Bedingungen sind ideal: Konstante Temperatur und gleichbleibend hohe Luftfeuchtigkeit.
Aufgrund der Nutzung zur Jagd wurde das Gebiet in den 1930er Jahren von der neuen Châteauneuf-du-Pape Appellation ausgeschlossen. Wenige Jahre später sollten Regierungsvertreter noch einmal die Zugehörigkeit des Gebiets zur Appellation prüfen. Die Prüfer wurden jedoch von bewaffneten Einwohnern „empfangen“, was zu dem weißen Punkt auf der Karte innerhalb der Appellation führte und verständlich macht, warum hier auch Côtes-du-Rhône Weine innerhalb der Châteauneuf-du-Pape Appellation produziert werden.
In den 1950er Jahren entdeckte Claude Pouizin das Potenzial in diesem Gebiet und begann mit der Abholzung und dem Weinanbau. Heute wird das Weingut von seiner jüngsten Tochter Sylvie Vacheron geleitet. Das Weingut ist seit 2010 biozertifiziert und befindet sich überwiegend in der Umstellung zur Biodynamie. Die Weine von Clos du Caillou sind überaus verführerische, duftige, samtig strukturierte und körperreiche Tropfen mit üppiger und vielschichtiger Frucht.

Weiterführende Links zu "Le Clos du Caillou - Châteauneuf du Pape La Réserve Rouge 2021"
Geschmacksrichtung: Trocken
Anbaugebiet: Châteauneuf du Pape
Jahrgang: 2021
Rebsorten: 60% Grenache alte Reben, 40% Mourvèdre
Alkoholgehalt: 15,0% Vol.
Allergene: Sulfite
Dekantieren: Empfehlenswert
Flaschengröße: 0,75 l
Hersteller: Le Clos du Caillou - EARL Pouizin-Vacheron F-84350 Courthezon
Trinkreife bis: 2050
Verschlussart: Naturkork
Weinbauregion: Rhône
Weingut: Le Clos du Caillou
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Le Clos du Caillou - Châteauneuf du Pape La Réserve Rouge 2021"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen