Ab 90 € frei Haus in Deutschland
über 400 ausgewählte französische Weine
Ausschließlich Direktimporte
Beratung und Service: +49 (0) 661 94 528 244
 
 
La Negly L'ANCELY Côteaux du Languedoc 2015

Château La Negly L'Ancely 2017

69,50 € *
0.75 Liter (92,67 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Werktage

Dieser exquisite und sehr verführerische Spitzenwein umschmeichelt alle Sinne.

  • 1607
Die Cuvée L' Ancely fasziniert schon im Bouquet mit einem komplexen Duft, in dem sich Aromen von... mehr

Die Cuvée L' Ancely fasziniert schon im Bouquet mit einem komplexen Duft, in dem sich Aromen von Kirschwasser, Kakao, Früchten (Pflaume, Waldfrüchte, Brombeere, Schattenmorelle, Himbeere, Lakritze) und süßen Gewürzen verbinden. Am Gaumen ist dieser Wein reichhaltig und dicht mit seidigen Tanninen, phantastischer Aromenmix von reifen Früchten, komplex, konzentriert und vollmundig mit einem Hauch Schokolade, seidige, sehr cremige Textur, mineralisch mit angenehmer Säure, zarte Röstaromen und ein unendliches Finale, das nur große Weine aufweisen. Dieser Terroirwein wird nur in außergewöhnlich guten Jahren produziert. Er bietet großes Alterungspotential!

Jeb Dunnuck 97/100
The 2017 L'Ancely is one of those insider wines that’s impossible to find in the market. A blend of equal parts Grenache and Syrah in 2017 brought up in a mix of foudre and demi-muids, it’s loaded with awesome notes of cured meats, herbes de Provence, spiced red and black fruits, and garrigue-like aromas and flavors. Full-bodied, powerful, layered, and multi-dimensional on the palate, it put a massive smile on my face. Give bottles 3-4 years of bottle age.

Robert Parker - Wine Advocate 96/100
The 2017 La Clape L'Ancely is a stunning example of Mourvèdre's potential in the La Clape appellation. It's a very different expression from, say, Bandol, but more seductive and tender in the hands of this estate. Raspberries and cherries abound, and while there's a hint of the variety's so-called tree-bark character, there's also subtle spice and brine elements that give the wine a savory edge. It's medium to full-bodied, richly textural and plush, accessible now but sure to age well for at least 5-6 years—and possibly considerably longer, given Mourvèdre's resistance to oxidation. This is fast becoming my personal favorite of the Negly lineup.

Ausbau
20 Monate in Demi-Muids Eichenfässern (600 L) gereift.

Tipp des Sommeliers
Ein idealer Begleiter zu gebratenem Spanferkel am Spieß.

Terroir
Sandhaltiger Ton, sehr steinig, südöstliche Hanglage am Massif 'La Clape'.

Das Weingut
Dieses Schmuckstück des Languedoc befindet sich an einem magischen Ort zwischen Land und Meer. Ideal gelegen auf dem Südhang des „La Clape“ bringt das Château de la Negly Weine von großer Qualität hervor. Die Geschichte des Château beginnt im 18. Jahrhundert. 1992 übernimmt es Jean Paux-Rosset. Die Familie Paux-Rosset initiiert endgültig einen qualitativ hochwertigen Anbau. Die Anbaumethoden werden verändert, die Rebsorten ausgetauscht, die Nachbardomäne von Boède wird hinzugepachtet. Heute erstreckt sich der Weinberg von Negly über 50 ha, der von Boede über 25 ha. Ein durchdachter Anbau ist oberstes Prinzip. Nichts ist dem Zufall überlassen. Um die besten Ergebnisse zu erzielen, werden die Jahrgänge mit geringen Erträgen - ca. 10 hl / ha - bei optimaler Reife gepflückt, Traube für Traube aussortiert, in kegelförmigen Holzfässern vinifiziert und in neuen Barriques gereift.

Seit Ende der neuziger Jahre werden die Wein regelmäβig von Robert Parker verkostet. Die Spitzencuvées haben bis zu 100 Punkten erhalten. Das ist die höchste Bewertug, die Parker jemals für einen Wein aus dem Languedoc vergeben hat.
Robert Parker
"Jedes Weinanbaugebiet hat seine Lokomotiven, d.h. Produzenten, die sich vom Gros durch die hervorragende Qualität ihrer Weine abheben. Im allgemeinen folgen diese Winzer einigen einfachen Prinzipien, indem sie geringe Erträge respektieren und eine Weinbereitung betreiben, die so wenig wie möglich in die natürlichen Prozesse eingreift. Der Languedoc kann sich zweier Lokomotiven rühmen: Jean Paux-Rosset und Claude Gros (Château de la Négly)."

Weiterführende Links zu "Château La Negly L'Ancely 2017"
Geschmacksrichtung: Trocken
Jahrgang: 2017
Weinbauregion: Languedoc-Roussillon
Alkoholgehalt: 15,5% Vol.
Allergene: Sulfite
Flaschengröße: 0,75 l
Weingut: Château de la Négly
Verschlussart: Naturkork
Dekantieren: Empfehlenswert
Anbaugebiet: La Clape
Hersteller: Château de la Négly F-11560 Fleury d`Aude
Trinkreife bis: 2035
Rebsorten: Mourvèdre
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Château La Negly L'Ancely 2017"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen